Aktuelles

Trojka – Folk ohne Worte

Das Dresdner Dreigespann bestehend aus Cello, Gitarre und Klavier lässt aus scheinbar bekannten Volksweisen verboten-intensiven Folk entstehen.

Kammermusikalisch angelegt verschmelzen Elemente aus Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock zu einem mannigfaltigen Affektmosaik.

Grenzgängercellist Matthias Hübner, Soulpianist Albrecht Schumann und Rockgitarrist Rico Wolf führen einen energiegeladenen Klangtrialog, der den Zuhörer in seinen Bann zieht und nicht nur sämtliche Mundwinkel in Bewegung versetzt.

Seit 2011 spielte das Ensemble mehrere hundert Konzerte in der ganzen Republik und auch darüber hinaus. Auf Festival und Konzertbühnen sowie in Theatern und Dorfkirchen begeistern sie ihr Publikum mit eingängigen Melodien, waghalsigen Kompositionen und einfühlsamen Balladen.

Die drei Musiker sind seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen und Stilrichtungen unterwegs, veröffentlichten mehrere CD´s und sind Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe (bspw. Indie International Songwriting Contest 2015 und 2016).

Ein Trojka-Konzert ist ein Gute-Laune-Akt der Sonderklasse. Hier treffen eingängig und ausgecheckte Stücke auf sympathische Entstehungsgeschichten. Was die drei Künstler auf der Bühne präsentieren ist mehr als Musik, es ist die Perfektion einer wortlosen Kommunikation, die ihre Musik als Zeichen der Harmonie entwickelt.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Lottoannahmestelle Arnold, Spörleinstr. 18, 97616 Bad Neustadt, Tel: 09771/4053.

Klaus-Peter Wolf liest „Ostfriesenacht" - Umrahmt von Bettina Göschl und Maximilian Raab

Der dreizehnte Band der Ostfriesenkrimi-Serie von Nummer 1-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf und ein ganz spezieller Fall für Ann Kathrin Klaasen.Er ist lichtscheu, und er ist böse. Er hat sich Ostfriesland als neues Jagdrevier auserkoren. "Das war sein erster Fehler!", sagt Ann Kathrin Klaasen. "Wenn er jetzt noch einen begeht...."

Ein Mörder geht um in Ostfriesland. Einer, der Frauen in Ferienwohnungen tötet. Genau dort, wo sie sich am sichersten fühlen. Was verbindet diese Frauen? Sie alle trugen ein Tattoo - ein sogenanntes Krafttier. Es soll Kraft und Stärke vermitteln. Besonders Frank Weller beschleicht ein ungutes Gefühl: Seine Tochter hat einen neuen Freund. Und nicht nur das: auch sie trägt ein solches Tattoo! Im dreizehnten Fall jagt Ann Kathrin Klaasen einen psychopathischen Mörder - der neue Band in dieser einzigartigen Ausnahmeserie, auf den die Fans schon jetzt sehnsüchtig warten. Umrahmt wird die Lesung von der bekannten Kinderbuchautorin Bettina Göschl, die Stücke aus ihrer CD „Ostfriesentango“ präsentieren wird!

Karten gibt es im Vorverkauf bei Lotto Arnold, Spörleinstr. 26, Bad Neustadt, Tel: 09771-4053.

Unser Marktplatzsommer startet in die 18. Saison!

Seit 18 Jahren verwandelt sich alljährlich an 7 Donnerstagen im Juli und August der Bad Neustädter Marktplatz in das größte Freilichtwohnzimmer der Region. Genießen Sie auch dieses Jahr wieder das besondere Flair bei herausragender Musik!

weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.


nach oben
 

Volkshochschule Bad Neustadt und Rhön-Saale e.V.

Alte Pfarrgasse 3
97616 Bad Neustadt

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09771/9106-401
Telefon: 09771/9106-402

Fax 09771/2223

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

ITEM KG – wir realisieren Ihren vhs Auftritt

Sie sehen das vhs-Template „VHS Demohausen“. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website.

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG